Der Major Case ist eingetreten und Sie suchen schnell nach Lösungen?

Vertrauen Sie unseren Forensic Services Spezialisten im Krisenmanagement mit internen und externen Ermittlungen - wertneutral und objektiv, kompetent, interdisziplinär und diskret.

Oder Sie wollen Ihr Unternehmen einfach nur auf den Major Case vorbereiten? Sprechen Sie uns an!

Wir entwickeln für Ihr Unternehmen ein maßgeschneidertes integriertes Sicherheitskonzept oder simulieren für Ihr Unternehmen ein definiertes Übszenario.

Anti Fraud ManagementWirtschaftskriminalität, Sabotage, Spionage und Informationsabflüsse stellen ein immer größeres Problem in Unternehmen dar. Es ist nicht zwingend der zumeist einfach forensisch nachweisbare Griff in die Kasse der zu Vermögensverlusten führt. Häufig werden die Taten verschleiert und sind nicht direkt nachweisbar. Warnsignale oder Red Flags können sein

  • Zunahme des "Overhead", d. H. nicht erklärbare Mehrausgaben für administrative Tätigkeiten,
  • Zunahme von Kundenbeschwerden,
  • Zunahme von Beschwerden über die Zahlungsmoral,
  • überproportionale Beauftragung bestimmter Unternehmen,
  • häufige Missachtung interner Regelungen,
  • Wesensveränderung bei Mitarbeitern (Auto, Haus, Boot, usw.),
  • Zunahme "nicht substantiierter" anonymer Hinweise,
  • zunehmende Unzufriedenheit in der Belegschaft,
  • erhöhte Inventurdifferenzen, "Verschiebung" von Kennzahlen

Ein wesentlicher und wirksamer Teil der Gegenmaßnahmen ist ein Anti Fraud Management System. Das Anti Fraud Management System ist genau genommen ein Subsystem eines integrierten Sicherheitskonzeptes im Unternehmen. Primäres Ziel ist dabei nicht die kriminalistische (gerichtsverwertbar) Untersuchung von Schadensfällen, sondern die Abwehr von Schadensfällen. Besondere Bedeutung haben somit die Maßnahmen zur Kriminalprävention. Ein funktionierendes Anti Fraud Management System besteht aus den drei Komponeneten

und bedarf der ständigen Fortschreibung. Die Elemente Fraud Detection und Fraud Prevention beinhalten dabei auch zu Forensic Services gehörende Maßnahmen.

Auf unseren Seiten erhalten Sie einen kurzen Überblick über mögliche Tätigkeiten und implementierbare Systeme zur Vermeidung und Bekämpfung delinquenten Verhaltens.

Nachrichten | Urteile

Biometrische Handvenenerkennung gehackt - 35C3

Das Hacking der Handvenenerkennung blieb bis dato weitgehend unbemerkt. Die Handvenenerkennung gilt als eine der sichersten biometrischen Verfikationen,

Weiterlesen ...

Anwohner schießt mit Luftgewehr überfliegende Drohne ab - Notstand

Im vorliegenden Fall hat ein Anwohner eine Drohne mit zwei Diabolo Geschossen aus einem Luftgewehr abgeschossen. Dem Anwohner war zum Zeitpunkt der Schüsse nicht bekannt, daß der Nachbar die Drohne vom anderen Grundstück aus steuerte und konnte dies auch glaubhaft darlegen.

Weiterlesen ...

EU Cybersecurity Act tritt am 27.06.2019 in Kraft

Bereits am 7.06.2019 wurde im Amtblatt der Europäischen Union der EU Cybersecurity Act veröffentlicht und tritt damit am 20ten Tag nach seiner Veröffentlichung in Kraft.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen